Flüge nach Tallinn

Flüge nach Tallinn

Die Hauptstadt Estlands mit der wunderbaren Altstadt und dem modernen Lebensstil erwartet ganzjährig Gäste aus der ganzen Welt. Schneereiche Winter, mit Vogelgesang aufblühende Frühlinge, Sommer mit hellen Nächten und farbenfrohe Herbste bieten jedem Gast einen bezaubernden Urlaub unabhängig von der Jahreszeit. Die idyllisch hübsche Hauptstadt in Nordeuropa mit ihrer halben Million Einwohnern feiert gerade in diesem Jahr den hundertsten Geburtstag von Estland und lädt Dich ein, an fast zweihundert unterschiedlichen Veranstaltungen teilzuhaben, die geschaffen wurden, um die Geburtstagsfeierlichkeiten auf einmalige Art zu begehen.

Estland 100

Estnisch-Tests

Stellen Sie sich auf die Probe und gewinnen Sie eine Reise nach Estland

START

Für Kinder und Familien

Wenn Sie Tallinn mit der ganzen Familie besuchen, empfehlen wir, ein Auto zu mieten und das ganze kleine Estland für sich zu entdecken, denn die Fahrt bis zur südlichsten Spitze dauert unter 4 Stunden. Lottemaa in Pärnu, das Wissenschaftszentrum AHHAA in der Universitätsstadt Tartu, Wasserzentren und Spa-Hotels sowohl im Kurort Pärnu, in Narva-Jõesuu mit der langen Geschichte als auch im wunderbaren Süd-Estland, der Tierpark Elistvere in Jõgevamaa, Kanuwanderungen auf dem Valgejõe, die Natur mit der fünften Jahreszeit in Soomaa sowie schöne und einzigartige Inseln in Westestland lassen den Urlaub wirklich eindrucksvoll werden.

Zoo Tallinn

Einer der schönsten und faszinierendsten Zoos in Europa,  der Zoo Tallinn befindet sich nur sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der Zoo mit über 7000 Exemplaren und 600 unterschiedlichen Spezies hat vor kurzem die neue Eisbärenwelt eröffnet, die bereits vor der Eröffnung die Herzen der Besucher erobert hat. Neben den Eisbären Friida, Aron und Nord kann man im Zoo den Zwergflusspferden Holger und Pupa, dem ostafrikanischen Spitzmaulnashorn Kigoma, den Luchsfräulein Kristiina und Keiu und den übrigen 7000 Bewohnern begegnen.

ZOO TALLINN | Nordica empfiehlt: für TallinnCard-Inhaber sind Zoobesuche kostenlos.

ab 14€ TALLINN CARD

Loomaed-Lastele-ja-Peredele-Tallinn-Eesti-Zoo-Estonia-Children-and-Families-Nordica-FyNordica.jpg

Seeflughafen (Estnisches Meeresmuseum)

Das Estnische Meeresmuseum, das in den historischen Flugzeughangars in 2012 wieder eröffnet wurde, ist eines der innovativsten Museen in Nordeuropa. Das Museum, das sich am Meer in Kalamaja, direkt im Stadtkern befindet, ist wirklich spannend, weil in der Exposition das in Estland bis heute einzig erhalten gebliebene U-Boot Lembitu besichtigt werden kann, man kann auf dem einzigartigen Eisbrecher Suur Tõll spazieren gehen und an tollen Erlebnissen teilhaben, die den kleineren Familienangehörigen Simulatoren oder Papierflugzeugwerfen anbieten, als Andenken dienen Aufnahmeaktionen in wahren Marineuniformen und das Aquarium.

Im Seaplane Harbour ist im alten Flugzeughangar das einzige in Estland erhalten gebliebene U-Boot Lembit für jeden zum Besichtigen in seiner ganzen Pracht ausgestellt worden. | Foto: Paul Kuimet/ Tourismusabteilung des Amts für Unternehmertum Tallinn

MEHR LESEN

Lennusadam-Tallinn-Eesti-Lastele-ja-Peredele-Seaplane-Harbour-Estonia-Children-and-Families-Nordica-FlyNordica.jpg

Energie-Entdeckungszentrum

Das im Stadtzentrum Tallinns, am Rande zur Altstadt liegende Energie-Entdeckungszentrum erwartet alle, die Interesse an Naturerscheinungen haben, um all das Spannende um uns herum zu entdecken, für deren Erklärung einem oft die Worte fehlen. Das prächtige Planetarium führt Dich sofort auf eine Reise ins Weltall, die stattfindenden Ton- und Lichtversuche geben Antworten auf die Fragen, wie Ton überhaupt entsteht, warum das Licht bricht, wo der Regenbogen ist und ob es möglich ist, dass das Haar die Gravitation ignoriert.

Kultur und Architektur

In Tallinn finden täglich viele Konzerte sowohl für die Liebhaber der klassischen Musik als auch für die Verehrer der Pop-Kultur und der Alternativ-Szene statt. Theateraufführungen, Ausstellungen und Festivals finden sowohl in Tallinn als auch in ganz Estland statt.

VERANSTALTUNGEN UND BESONDERE ERLEBNISSE

PROGRAMM ANSEHEN

SAAL der Kanutigilde

Eine wahre Perle des estnischen modernen Theaters ist der in der Altstadt befindliche SAAL der Kanutigilde, wo ganzjährig Aufführungen, Konzerte, Performances, Shows und Festivals stattfinden. In vielen Fällen sind Kenntnisse der lokalen Sprache nicht nötig, weil die Aufführungen in der internationalen Sprache des modernen Theaters stattfinden.

Nationaloper "Estonia"

Das wichtigste Theater Estlands von besonderem Stellenwert – das "Estonia" - hatte bereits vor 112 Jahren das erste Mal seine Türen für das Publikum geöffnet. Seit dieser Zeit hat man den Besuchern mit unterschiedlichen Theater-, Opern- und Ballettaufführungen Freude bereitet. Das Spielprogramm der Nationaloper "Estonia" ist wundervoll vielseitig, hier findet man Meisterwerke sowohl lokaler Autoren als auch der berühmtesten Künstler der Welt.

NATIONALOPER "ESTONIA" | Nordica empfiehlt: nimm Einsicht in das Programm und finde für Dich eine passende Aufführung in den Genres Oper, Operette, Musical oder Ballett. | Foto: Harri Rospu/ Tourismusabteilung des Amts für Unternehmertum Tallinn

SPIELPLAN

Rahvusooper Estonia Foto Harri Rospu Tallinna Ettevotlusameti Turismiosakond

Altstadt Tallinn

Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt Tallinn ist mit ihren aus dem 11. Jahrhundert stammenden Gebäuden und der Architektur eine Augenweide. Schaue Dir an und genieße mit eigenen Augen in der Nikolaikirche das berühmteste Kunstwerk Europas, den "Totentanz". Romantische Cafés, hübsche Architektur und kleine Läden bringen Dich im Nu vom Alltagstrubel auf wunderbare Reisepfade.

ALTSTADT TALLINN | Nordica empfiehlt: nehmen Sie sich Zeit zum Spazierengehen und verbringen Sie einen unvergesslichen Tag in der wunderschönen Altstadt Tallinns. | Foto: Kadi-Liis Koppel/ Tourismusabteilung des Amts für Unternehmertum Tallinn

HIER WEITERLESEN

Tallinna-Vanalinn-Tallinn-Eesti-Kultuur-ja-Arhitektuur-Tallinn-Old-Town-Culture-and-Arhcitecture-Nordica-FlyNordica.jpg

Stadtviertel Kalamaja

Die hiesige Architektur hat ihren authentischen Charme durch die Holzhäuser und ein angenehmes Ambiente überwiegend beibehalten. Kalamaja dient als Zuhause für viele Jugendliche, die im Rhythmus der Kultur atmen. Hier gibt es viele Cafés, Restaurants, Kulturzentren und Designgeschäfte. Als verbindende Linie für den Lebensstil gilt die Liebe, vereinigt durch Wiederverwertung und Rücksicht auf andere.

KALAMAJA | Nordica empfiehlt: spaziere, radle oder spiele Tischtennis. Hier gibt es viele Cafés, Restaurants, Parks, Designgeschäfte, Konzerte und Partys | Foto Paul Kuimet/ Tourismusabteilung des Amts für Unternehmertum Tallinn

KALAMAJA KENNENLERNEN

Kalamaja-Tallinn-Eesti-Kultuur-Estonia-Culture-Nordica-FlyNordica.jpg

Speisen, Getränke und Nachtleben

In Tallinn gibt es insgesamt fast 400 unterschiedliche Cafés, Restaurants, Bars, Pubs und Clubs, die jedem Besucher ein stimmungsvolles Erlebnis bieten. Die Restaurants werden hoch geschätzt wegen der besten Chefs, die es lieben, ihre Arbeit mit wahrer Leidenschaft und Hingebung zu verrichten. Hier in der schönsten Hauptstadt Nordeuropas liebt man hochwertiges Essen und Speisetouren führen in unterschiedliche Regionen der Welt.

Vegan Restoran V

Eines der besten veganen Restaurants in Estland befindet sich in der Altstadt Tallinns in der Rataskaevu-Strasse. Das Restaurant ist so beliebt, dass sogar Fleischfreunde einen gerade in diesem Restaurant verbrachten Abend hoch preisen. Dies natürlich nur, wenn man zu den Glücklichen gehört, denen es gelungen ist, einen Tisch zu reservieren. Das gesamte Menü ist rein pflanzlich, in den Speisen werden weder Eier noch Milchprodukte verwendet.

Restaurant NOA

Zehn Kilometer vom Stadtzentrum Tallinns entfernt, zwischen Pirita und Viimsi befindet sich der gekrönte König der estnischen Restaurants, das Restaurant NOA. Der atemberaubend schöne Ausblick direkt auf die Tallinner Bucht sowie einem dem besten Restaurant gerecht werdendes Menü und Speiseerlebnis sind gerade das, was der Besucher noch für mehrere Monate und Jahre in seinen Erinnerungen behalten wird.

Pudel

Die erste estnische Bar für Gourmet-Bier Pudel im Stadtviertel Kalamaja ist auch unter den Anwohnern eines der beliebtesten Lokale. Das Sortiment umfasst sowohl von den lokalen Meistern hergestellte Handwerksbiere und Cider als auch die berühmtesten und rarsten Biere der Welt.

Die besten Partys in Tallinn. Foto: Kaspar Orasmäe

MEHR LESEN

Bars und Kneipen in Tallinn. Foto: Marek Metslaid

MEHR LESEN

Cafés in TallinnFoto: Mariann Liimal

MEHR LESEN

Tallinns TOP-10-Restaurants Foto: Renee Altrov

MEHR LESEN

Einkaufen

In Tallinn gibt es viele kleine Designgeschäfte, wo man das Schaffen sowohl der lokalen Künstler als auch der nordländischen Designer findet, beginnend mit Schmuck bis hin zu Accessoires, Kleidung und Schuhen. Die größten Einkaufszentren befinden sich im Stadtzentrum und wir empfehlen, sich für deren Besuch ausreichend Zeit zu nehmen.

Tali

Das größte Designgeschäft in Estland, zu dessen Auswahl fast alles gehört, was man sich beim Besuch in einem Designgeschäft wünscht. In Tali ist das Schaffen der besten Künstler räpresentiert und die Auswahl an Artikeln ist breit, es sind sowohl Kleidung, Accessoires, Schmuck als auch Innendesign-Elemente vertreten.

DESIGNGESCHÄFT TALI | Nordica empfiehlt: in dem Geschäft, das nur 10 Gehminuten von der Altstadt entfernt liegt, findet man ein Geschenk sowohl für sich selbst, einen Freund als auch ein Familienmitglied. Foto: Krõõt Tarkmeel/ visittallinn.ee

Lokales Design & Boutiquen

Kalamaja-Disainipood-Tali-Tallinn-Eesti-Ostlemine-Design-Shop-Estonia-Shopping-Nordica-FlyNordica.jpg

Viru Zentrum

An der Grenze zwischen der Altstadt und dem Stadtzentrum Tallinn befindet sich eines der grössten Einkaufszentren, das Viru Zentrum, wo es alles gibt. Neben den vielen Geschäften und Cafés befindet sich hier das legendäre älteste und berühmteste Kaufhaus in Estland, das Kaufhaus Tallinn. Die Warenauswahl ist wirklich breit und vielseitig und fast jedes Familienmitglied kann hier seine Wünsche erfüllen, weil man hier sogar ein Auto kaufen kann!

Transport

Weil Tallinn angenehm klein und ökonomisch kompakt ist, kann man in der Stadt sowohl zu Fuß, mit Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit Uber und Taxify gut herumkommen. Für die Inhaber der Tallinn Card ist die Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos. Man kann unter Karten mit einer Gültigkeitsdauer von 24, 48 und 72 Stunden wählen und darüber hinaus erhalten die Inhaber dieser Karte viele Ermäßigungen bei Museen, Theatern, Restaurants und Führungen.

Die Besucher, die sich nach Stätten außerhalb der Hauptstadt sehnen, empfehlen wir, günstig ein Auto zu mieten. Und die nächsten Sümpfe und Hochmoore liegen nur etwa fünfzig Kilometer von Tallinn entfernt.

Bei Taxi-Benutzung ist Vorsicht geboten und wir empfehlen, sich nach dem ungefähren Preis zu erkundigen, weil die Taxifahrer manchmal sogar einen sehr großen Umweg fahren.

Autoverleih. Foto: Tõnu Runnel

 

MEHR LESEN

Öffentliche Verkehrsmittel. Foto: Rasmus Jurkatam

MEHR LESEN

Fahrradverleih. Foto: Liina Notta

 

MEHR LESEN

Bahn. Foto: Rasmus Jurkatam

 

MEHR LESEN
NORDICA EMPFIEHLT!

TALLINN CARD

Jeder Erwachsene kann kostenlos bis zu zwei Kinder unter 7 Jahren mitnehmen.

https://www.visittallinn.ee/ger/tallinncard